10.05.2017

Hygieneschulung mit Zertifikat

nach DIN/LMHV und InfSchutzG

Kategorie Profiseminar - Qualitätssicherung

Schulungsziel
Verordnungen schaffen nur Rahmenbedingungen. Deshalb ist es Ziel einer Lebensmittelhygiene-Unterweisung, bei allen Beteiligten das Hygienebewusstsein zu entfalten. Hygienebewusstes Handeln muss im täglichen Umgang mit Lebensmitteln Normalität sein. Die Betriebe sind verpflichtet nach der Verordnung der Europäischen Gemeinschaft (EG-VO 852/2004) zu gewährleisten, dass alle Mitarbeiter, die mit Lebensmitteln umgehen, in Fragen der Lebensmittelhygiene geschult werden.

Schulungsinhalte

  • Einführung in die Personalhygiene
  • Grundkenntnisse der Lebensmittelhygiene und des Lebensmittelrechts
  • Arbeitsschutz beim Umgang mit Reinigungsmitteln
  • Das neue Infektionsschutzgesetz – Was hat sich geändert?
  • Optimierung der Reinigungsabläufe


Ihr persönliches Zertifikat wird direkt nach der Schulung an Sie ausgegeben. Dieses Zertifikat und die Unterschriftenliste sind Bestandteil des HACCP-Ordners.

Diese Hygieneschulung entspricht der  Folgebelehrung und ist durch das Infektionsschutzgesetzes  im Rhythmus von 2 Jahren vorgeschrieben.

Sollten Sie am Termin doch verhindert sein, bitten wir unbedingt rechtzeitig um eine Nachricht, damit wir frei werdende Plätze erneut belegen können!

Bitte beachten: Sie bekommen für diese Schulung keine Anmeldebestätigung!

FAX-ANMELDUNG
Zurück

Der Veranstalter

OMEGA SORG GmbH

Veranstaltungsort

Adresse
Margarete-Steiff-Straße 2
73457 - Essingen

Termin
10.05.2017

Zeit
16.00 bis ca. 17.30 Uhr

Anmeldung per Telefax:
07361/9470-1926

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: